Wir sind Kurt (genannt Küre) Müller und Astrid Auwärter, zwei leidenschaftliche Afrikafahrer. Küre ist der Faszination des "schwarzen Kontinents" bereits seit nahezu zwei Jahrzehnten erlegen; an mich, Astrid, hat er den Funken der Begeisterung vor einigen Jahren weitergegeben.

Auf all unseren Reisen (darunter zwei Trans-Afrika-Touren) sammelten und sammeln wir weiterhin umfassendes Daten- und Informationsmaterial.

Es stellte sich heraus, dass viele Freunde und Bekannte  Interesse an diesen Erfahrungswerten hatten und bei ihm anfragten wegen Koordinaten, Routen und Informationen, vor allem über Routen durch die Sahara. Daraus entwickelte sich der Gedanke, die Daten und Infos auf einer CD-ROM zusammenzustellen, mit deren Hilfe der Aufwand für die Vorbereitung einer Saharareise bedeutend vermindert wird. Und so entstand das erste Produkt von GPS-DATABASE.CH – die CD-ROM "Algerien".

Inzwischen sind verschiedene CDs für andere Länder und Regionen Afrikas hinzugekommen (siehe Navigation am linken Rand). Den Aufbau der CDs haben wir inzwischen immer weiter verbessert. Benutzerfreundlichkeit und einfache Handhabung stehen im Vordergrund.

Der eine oder andere mag bei seiner Überzeugung bleiben, dass Offroad-Reisen mit GPS unsportlich sei. Für uns hingegen (ebenso wie für eine grosse Mehrheit unter den Saharafahrern) bietet die GPS-Technologie ein Maximum an Sicherheit. Dies wiederum erlaubt dem Reisenden, die fantastischen Gegenden, die er besucht, noch mehr zu geniessen!

Stolz sind wir darauf, dass heute sogar verschiedene erklärte "Puritaner" im Bezug auf Reisen mit GPS Spass daran haben, zusätzlich zu Karte und Kompass das GPS-Gerät einzusetzen und mit Hilfe unserer Daten zu navigieren.

Jedoch betonen natürlich auch wir ausdrücklich, dass GPS immer nur eine Ergänzung zu Karte und Kompass sein soll und darf.

Mehr Infos zur Funktion der CD-ROMs

top

 

Homepage made by
Schloss Ludwig