Wie funktionieren unsere CD-ROMs?

Wer sich auf europäischen Strassen an das Fahren mit geführter Strassennavigation gewöhnt hat und auf seiner Marokko- oder Westafrika-Reise ebenfalls die Vorteile eines solchen Navigationssystems geniessen will, der wird zunächst enttäuscht sein. Es gibt für die nord- und westafrikanischen Länder bislang leider keine detaillierte Software. 

Im Buchhandel erhältlich sind heute allerdings Reiseführer, die neben vielen anderen Infos auch GPS-Koordinaten liefern. Hier stösst man an eine weitere Grenze der GPS-Systeme für geführte Strassennavigation. Kaum eines dieser Geräte bietet dem Benutzer die Möglichkeit, Wegpunkte oder Routen einzugeben. Dies betrifft zum Beispiel auch Situationen, wo Sie gerne eine ganz persönliche Koordinate speichern würden (z.B. eines guten Übernachtungsplatzes). Diese Funktion ist nicht vorgesehen. Schade.

Ein Beinbruch ist das allerdings nicht, denn es gibt einfache und preisgünstige Alternativlösungen. Z.B. mit einem GPS-Handgerät oder -Einbaugerät stehen Ihnen die erforderlichen Funktionen zur Verfügung. Unsere CD-ROMs können mit fast allen gängigen GPS-Geräten verwendet werden. Voraussetzung ist, dass das Gerät über eine Datenschnittstelle verfügt (nur die einfachsten unter den GPS-Geräten haben diese Schnittstelle nicht). Um mit Hilfe unserer CDs zu navigieren, benötigen Sie zusätzlich zum GPS-Empfänger ein Verbindungskabel zu Ihrem PC. 

Die meisten GPS-Geräte sind sehr bedienerfreundlich, d.h. sie verfügen über eine gut aufgebaute Menüführung, die auch dem Einsteiger eine einfache und schnelle Handhabung ermöglicht. Anders ausgedrückt: Wenn Sie etwas Übung im Umgang mit einem Handy haben, werden Sie mit grösster Wahrscheinlichkeit auch schnell mit einem GPS-Empfänger klarkommen.

Zum Kauf eines GPS-Geräts: Wir empfehlen prinzipiell, sich vorab zu überlegen, für welche Anwendungen man das Gerät möchte. Denn für jemanden, der den GPS-Empfänger z.B. auch auf Wanderungen mitnehmen möchte (einerseits zur Navigation und andererseits interessant, um später zu Hause die Wanderroute mitsamt Höhenprofil am PC zu studieren) empfiehlt sich ein anderes Gerät als für jemanden, der es fest ins Fahrzeug einbauen will. Ein Dritter dagegen mag die Anforderung stellen, dass er das Gerät auch in Europa zur Strassennavigation (Routing-Funktion) einsetzen will. Die Bedürfnisse des Anwenders bestimmen die Komplexität und damit auch den Preis des Geräts.

Zur Navigation mit unseren CD-ROMs empfehlen wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Gerät des Herstellers Garmin - siehe www.garmin.de. Auch die Firma Magellan - siehe www.magellangps.com - bietet interessante GPS-Empfänger an. Die Problematik bei den Magellan-Geräten liegt darin, dass die Anzahl der Routen-Wegpunkte leider auf max. 20 St. begrenzt ist (im Gegensatz zu 30 Routen-Wegpunkten oder mehr bei den Garmin-Geräten). Da zahlreiche unserer Routen aus 20 bis 30 Wegpunkten bestehen, ist das Arbeiten mit den Garmin-Geräten unkomplizierter. Anmerkung: Wir verkaufen keine GPS-Geräte; d.h. unsere persönlichen Empfehlungen beruhen nicht auf einem kommerziellen Interesse. 

Garmin GPSMAP 76: Ein Beispiel für ein preiswertes Handgerät mit Kartendarstellung.

Wer auf den "Luxus" der Kartendarstellung verzichten möchte, dem steht eine grosse Auswahl an einfacheren Geräten zur Verfügung.

Und so funktionieren unsere CD-ROMs:

  • Zusätzlich zu den Routen enthalten die CDs detaillierte Routenbeschreibungen, viele Hintergrundinformationen, 
    Fotos und vieles mehr.

  • Die Wegpunkte sind bereits zu Routen zusammengefasst.

  • Diese Routen können mit Hilfe einer PC-Software in Sekundenschnelle auf Ihr GPS-Gerät geladen werden. Als GPS-Einsteiger werden Sie vermutlich eine einfache Software-Variante (wie z.B. die Gratis-Software Waypoint+ oder die Garmin-Software Map Source; beide Programme funktionieren nur mit Garmin-GPS-Empfängern) wählen. Wer sich eingehend mit den fantastischen Möglichkeiten der GPS-Navigation befassen will (z.B. umfassende Nachbearbeitung einer Reise), dem empfiehlt sich eine komplexere Software wie z.B. TTQV (Touratech Quo Vadis), Fugawi oder Ozi Explorer. Nähere Informationen zu den genannten PC-Programmen siehe Rubrik Technik.

In Kürze die grossen Vorteile der Navigation mit GPS und unseren CD-ROMs:

  • Sie reisen entspannter, da Sie den Campingplatz oder die Sehenswürdigkeit nicht mehr suchen müssen, sondern zielstrebig anfahren können. Auf Pistenrouten wird die Navigation durch unsere Wegpunkte und entsprechende Richtungshinweise um ein Vielfaches erleichtert.

  • Sie können zeitlich bedeutend besser vorausplanen, denn neben der Entfernung zum nächsten Wegpunkt berechnet das GPS-Gerät auch die voraussichtliche Ankunftszeit (ETA) bei gleichbleibendem Fahrstil. Eine grosse Hilfe, wenn Sie beispielsweise am späten Nachmittag unterwegs sind und entscheiden müssen, ob Sie noch bis zum nächsten Campingplatz fahren möchten oder nicht. 

  • Durch den automatischen Download der Daten entfällt das Risiko von Tippfehlern durch manuelle Eingabe und Sie sparen jede Menge Zeit.

  • Zusätzlich zu unseren Wegpunkten können Sie jederzeit eigene Wegpunkte erfassen.

  • Unsere Daten und Infos sind aktuell und wurden vor Ort von uns selbst "gesammelt". 

Folgende CD-ROMs sind aktuell erhältlich:

top

 

Homepage made by
Schloss Ludwig